Wieso backen wir glutenfrei?

Wieso glutenfrei?? Eine Frage, die wir ganz oft gestellt bekommen, wieso kommt man auf die Idee, eine glutenfreie Bäckerei zu eröffnen?
Ganz einfach, der Grund war meine Schwägerin. Als bei ihr vor mehr als 10 Jahren Zöliakie diagnostiziert wurde, kannte auch ich mich überhaupt nichts mit dem Thema aus.
Ich kann mich noch an ein Familienfest erinnern, an dem ich zum Abrunden einen Schluck Sojasauce in unsere Sauce schüttetet. Dani stand nicht weit entfernt und da es bei mir beim kochen immer etwas schneller geht, konnte sie nur noch sagen "so das war es dann auch für mich mit der Sauce"!
Wo Gluten außer in Brot enthalten ist, war mir bis dato gar nicht bis ins Detail bewusst! Dabei ist es ja klar, Sojasauce wird traditionell aus Weizen fermentiert. Damals fragte ich mich nur wie so weiß man denn so was nicht.
Heute hinterfrage ich alle Lebensmitte und weiß, so was passiert mir nicht noch mal!!
Ich habe mich lange mit glutenfreien Rezepten und anderen Mehl beschäftigt, habe herausgefunden, wie man was austauschen kann und habe, auch die Vorteile aus gesundheitlicher Sicht für jedermann entdeckt und kann nun stolz darauf sein, heute meine glutenfreie Bäckerei betreiben zu können!
Auch aus Fehlschlägen die in meiner eigenen Ernährung, habe ich vieles gelernt. Heute arbeite ich bewusst mit Demeter und Bio-Produkten esse selbst keine verarbeiteten Lebensmittel und habe allen Großkonzernen abgeschworen.
Mit Bella Berta schauen wir in eine gesunde Zukunft! Ohne Gluten, gerne auch ohne Zucker & Milchprodukte!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen