ATI`S

Nun geraten in den letzten Jahren bisher unbekannte Insektenabwehrstoffe, sogenannte ATI´s (Adenosin-Triphosphat-Amylasehemmer) in das Blickfeld der Medizin.

ATI`S sind Proteine, die gezielt in moderne Hochleistungsmehle hineingezüchtet werden können, um das Getreide resistenter gegen Schädlinge zu machen.

1940 wurde bereits das erste ATI im Weizen nachgewiesen.

Die Konzentration ist heute 2 - 3 mal höher, da der Eiweißgehalt stark gestiegen ist.

In ihrer, noch unbekannten Wirkung auf Menschen, liegt eine weitere mögliche Erklärung für das vermehrte Auftreten von Weizen- Glutenintoleranz und anderen Krankheiten.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachte, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen